Donnerstag, 9. Januar 2014

Auf den Nadeln / Rot Melange

Mein Strickjahr 2014 beginnt mit rot.

Zwei Fäden roter Wolle ergeben eine herrlichen Melange-Ton, der mir sehr gefällt.

Das hier wird ein Tuch, überwiegend glatt rechts und an der Kante dann mit einem Lochmuster. Gut 70 Reihen habe ich schon gestrickt, ebenso viele fehlen noch. In den kommenden Wochen habe ich etliche Bahnreise auf dem Programm, da will ich hoffe, dass ich mit dem Tuch gut voran komme.



Die Mütze zum Tuch ist schon fertig, ich hoffe, das gesamte Set ist bald vollendet. Es passt farblich gut zu meinem grauen Mantel und ich habe gerade vor wenigen Tage meine Mütze verloren, die ich aktuell zum Mantel getragen habe. 


Dann will ich mal sputen mit dem Stricken!

Kommentare:

  1. Schönes Rot - das wird sehr schön zu einem grauen Mantel aussehen.
    Schade, das Du die andere schöne Mütze verloren hast. :-( Wie gut, das Du Dir schnell etwas neues Schönes zaubern kannst.
    LG Ina

    P.S. Deine Heiligendamm-Bilder letztens fand ich ganz klasse!!!

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe sieht einfach toll aus, dieses melierte ist wunderschön und die Mütze ist ja wirklich klasse!! Ich bin gespannt aufs passende fertige Tuch...

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Schmacht rot! DFas wird bestimmt schön! Und die letzten 70 Reihen schaffst du locker. Da wirst du dir für deine Bahnfahrten wohl noch ein weiteres Projekt suchen müssen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Mütze verloren ist ja wirklich doof!
    Das neue Rot ist aber klasse - erst recht zu Grau! Ganz meine Lieblingskombi... Ihr Strickerinnen habt immer meine volle Hochachtung für eure Produkte! Bei mir dauert ein Teil meistens Jahre - gut, dass ich bei Stricksachen keine aktuelle Mode mitmachen muss, sondern eher ganz besondere Teile in Angriff nehme.
    Ich glaube, an diesem Set wirst du viel Spaß haben!

    AntwortenLöschen
  5. Also, die Farbe ist super - auch auf meinen Nadeln ist zur Zeit "rot".
    Bin schon gespannt, welches Muster du wieder zauberst...

    Ein gemütliches Stricken
    Regina

    AntwortenLöschen