Mittwoch, 18. September 2013

Rettungsfalten / MMM

Heute zeige ich beim MMM meinen neuen Cordrock, der unlängst beim Nähkränzchen mit Marion entstanden ist.

Genäht ist der Rock nach meinem allseits bewährten A-Rock Schnitt von Kwik Sew, hier allerdings etwas begradigt. Für Cordröcke braucht frau immer besonders viel Stoff, weil die Strichrichtung des Stoffes beachtet werden will. Mein Stoff hat nicht gereicht für den Schnitt und so griff ich abermals auf Rettungsfalten zurück, um doch noch einen Rock in ausreichender Länge nähen zu können.

Während der letzten Sommertage trug ich den Rock mit dem Sorbetto Nr. 8 der Saison. Der blau-pink-blumige Batist passt farblich zu dem Cordstoff in einem Farbton zwischen Altrosa, lila und aubergine.


Zum Familien-Kaffee am Wochenende wählte ich die rosa-weiss-gestreifte Bluse....

Hier sind die Rettungsfalten zu sehen .... mittig eine Kellerfalte und dann jeweils links und rechts daneben eine normale Falte. Die Ansatznaht des Stoffstreifens wird durch die Klöppelspitze verdeckt. So bleibt im Verborgenen, dass der SToff nicht für den ursprünglichen Plan gereicht hat.
Aber schlussendlich sind die Projekte, bei denen man den eigentlichen Plan aufgeben musst, oftmals die liebsten. 

Heute jedenfalls trage ich den Rock mit Streifenshirt und Blazer im Büro. Etwas sportlicher als sonst, aber in dieser Woche passt es zu meinem sportlichen Terminkalender ... und da ist ein Cordrock mit leicht eleganter Anmutung genau richtig.  
 
Weitere Röcke, Kleider, Blusen und Hosen gibt es wie jeden Mittwoch beim MMM. Heute ist Julia in ihrem neuen Kostüm die Nr. 1 auf dem Laufsteg. Vielen Dank für die Organisation!

Kommentare:

  1. Die Rettungsfalten gehören doch zum Schnittmuster dazu und müssen genau so sein! So sieht es zumindest aus - hast Du prima gemacht. Ist auch genau meine Länge!

    LG
    frauhohmann

    AntwortenLöschen
  2. Sehr Schick ist der geworden. Der Stoff ist der Hit.
    LG karin

    AntwortenLöschen
  3. Ich bewundere echt dein Können und deinen Fleiß. Die Rettungsfalten gefallen mir sehr - bringen neben der Rettung noch Pepp auf den Stoff:-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Rock, ich bewundere auch ! Vielen Dank auch dass, Du mich erinnerst dass Kord eine Richtung hat. Ich hatte es vergessen !
    Ich bewundere auch deine Blusen, und wie Du möchte ich auch Ärmel daran nähen.
    Hast Du sie selbst gezeichnet ?

    Viele liebe Grüsse aus Belgien
    Achte bitte nicht auf Fehler !

    AntwortenLöschen
  5. Gerade die Rettungsfalten und die Spitze machen den Rock zu etwas Besonderem. Gefällt mir sehr gut.

    LG Luzie

    AntwortenLöschen
  6. Rettungsfalten-schön gesagt.
    Stimmt, die Strichrichtung muss man bei Cord beachten, ich habe das mal bei einer Kinderhose verkehrt gemacht, das vergisst man dann nicht mehr.
    Schön geworden ist der Cordrock und dein sportliches Bürooutfit gefällt mir ausgesprochen gut.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ich freue mich jede Woche auf deine Rockkreationen, der Cordrock gefällt mir wieder mal ausgesprochen gut. Tolle Farbe und sehr gelungene Rettungsaktion.
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Wunderbar. Alles. *neidisch guck* (nein nicht wirklich) ... *staunend guck* auf deine vielen Sorbettos. Die sind so schön. Ich glaub , ich probiere den Schnitt auch aus.
    Liebe Grüße von Susan

    AntwortenLöschen
  9. Strichrichtung beim Kord? Herrje, die hätte ich wohl auch beachten sollen :D Nächstes Mal dann :) Super schöner Rock, tolle Farbe und die Rettungsfalten finde ich machen sich sehr gut :) Außerdem sehr schöner und liebevoll gemachter Beitrag! Der Rock passt einfach zu allem :)

    Liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
  10. Rettungsfalten - absoluter Quatsch. Gerade diese Falten peppen den Rock richtig auf. Mir gefällt das so gut.

    Langsam muss ich mir mal den Sorbetto-Schnitt "genauer" anschauen, denn deine Blusen finde ich klasse.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  11. schick-schick wie immer, Rettungsfalten mit Rettungsspitze, einzigartig.
    lieben Gruß,Friederike

    AntwortenLöschen
  12. Na, die Rettungsaktion ist doch sehr gelungen!
    Ich freu mich immer auf deine verschiedenen Kombinationen, mein heutiger Favorit ist Nr.2.
    LG von Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Hihi umso öfter ich deinen Cordrock sehe umso mehr kann ich mit der Spitze darauf ein bisschen anfreunden.
    Aber ganz gut FReund bin ich schon mit den Rettungsfalten!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  14. Rettungsfalten , Versteckborte : Hey besser geht nicht ! Am liebsten mag ich die Familienkaffee Variante - steht Dir sehr gut in allen Variationen
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  15. Gleich so viele schöne Outfits, sieht alles toll aus. Und der Rock ist perfekt!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  16. Die "Rettungsfalten" sind klasse, das muss ich mir merken. Improvisiert ist doch oft am besten.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen