Mittwoch, 4. September 2013

MMM / mit Pink

Guten MMM-Morgen!

Die Anzahl meiner Röcke im Schrank nimmt stetig zu und darum kann ich es mir inzwischen erlauben auch mal das eine oder andere Stück zu nähen, das sich nur mit wenigen anderen Teilen kombinieren lässt, es bleiben schließlich noch genug kombi-freudige Röcke übrig.

Hier also mein neuer Rock mit eingeschränkter Verwendung, denn ich habe auf den schlichten grauen Sommerwollstoff Samtbänder in schwarz, pink und weiss aufgenäht.

Grün, blau, lila, rot ... das fällt als Kombimöglichkeit flach... Der Rock fordert Oberteile in schwarz, weiss, pink. So einfach ist das.

Hier die legere Variante mit weißen Shirt und Strickjacke in fuchsia.


Der Klassiker mit weißer Bluse, ganz klar bürotauglich....

und falls es schattig wird, wärmt mich mein pinkes Tuch.


Und selbstredend passt der Rock auch zum schwarzen Blazer, weißes oder pinkes Shirt dazu und fertig ist das Bürooutfit.

Ein grauer Rock in schlichtem A-Schnitt, das kann auch langweilig aussehen. Bei diesem Rock mit Samtbändern drauf  ist es für mich immer noch seriös aber nicht mehr langweilig, ähnlich wie mein Racing-Rock aus winterdickerm Wollstoff, zu dem ich jetzt die Sommer/Frühherbstvariante habe.

Viele schöne Kleider, Röcke, Shirts und Blusen gibt es heute wieder beim MMM. Vielen Dank für die Organisation und an Catherine, die heute die Parade in einem heißen Kostüm anführt. 

Kommentare:

  1. Sieht sehr hübsch aus. Ich mag die Samtbänder.

    LG,Ingeborg

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit den Samtbändern gefällt mir sehr gut.
    lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ne sehr tolle Idee mit den Bändern, gefällt mir gut! Schlicht und doch nicht langweilig.
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Ganz klar bürotauglich!! Sehr schickiii!!!
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  5. Ich mags ja gerne schlicht, aber die Samtbänder lockern das schlichte Aussehen sehr hübsch auf.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schick, mal was anderes!
    Beste Grüße
    H. (wir haben übrigens eine gemeinsame Bekannte aus Berlin)

    AntwortenLöschen
  7. ein kombinationswunder an rock :-)
    gefällt mir sehr!

    lg anja

    AntwortenLöschen
  8. ich will jetzt endlich auch anfangen mit Röckenähen. So SCHÖN!!! Total schick mal wieder.
    lieben Gruß, Friederike

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schick dein Rock!
    Und mit Samtbändern auch viel schöner als ohne.

    Liebe Grüße
    Marlene

    AntwortenLöschen
  10. Sehr, sehr schick! Und zwar in jeder Kombination. :)

    Grüße vom Ernchen

    AntwortenLöschen
  11. Den hast du toll aufgepeppt und mir gefallen alle Outfits. Einen Favoriten aber gibt es doch: Das erste Bild!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  12. Toll! Was ein paar Bänder bewirken.

    AntwortenLöschen
  13. Toller kombinationsfreudiger, aber durch die Streifen keinesfalls langweiliger Rock, auch Solo mit weißer Bluse nicht. Echt klasse! Lg Verena

    AntwortenLöschen
  14. Immer wieder schön zu sehen, wie toll du deine Sachen kombinierst!
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  15. Schöne Idee, einen schlichten grauen Rock etwas aufzupeppen. Schlicht und grau gefällt mir ja an sich sehr gut. Aber ich kann auch gut verstehen, dass es bei so einer Art "Bürouniform" auch gerne mal ein kleines bisschen individueller sein darf...
    Und wer sagt, dass jeder Rock zu allem passen muss? Im Extremfall hast du ein einziges passendes Oberteil dazu - dann ist es eben ein zweiteiliges Kleid...

    AntwortenLöschen
  16. Perfekt mit den Streifen kann man den Rock so richtig toll kombinieren :-)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Eine schöne Idee, diese Samtbänder. Ich finde den Rock richtig flott und mit den kombinierten Oberteilen einfach klasse.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  18. das sieht wieder richtig toll aus, mit die schönsten kombis, die du gezeigt hast. und sooo furchtbar eingeschränkt ist es doch gar nicht, du hast das so herrlich zusammengestellt.
    lg,
    molli

    AntwortenLöschen