Montag, 5. August 2013

Ferientag

Einen schönen sonnigen Ferientag haben meine große Nichte und ich kürzlich verlebt.

Gewünscht war, dass wir eine Tasche nähen, in die Noten und Notenständer für die Musikschule passen und die natürlich einzigartig wunderbar sein soll. (ähnlich wie der Beutel vom letzten Jahr, der oft im Einsatz ist)

Also haben wir zunächst das Stofflager durchsucht, dann die Textilmalfarbe und Schablonen mit Ornamenten und Buchstaben rausgesucht und losgelegt....

Hier schon ein Vorgeschmack auf die fertige Tasche.


Erst muss der Stoff gewaschen werden, auf dem gemalt werden soll .... und gebügelt!

Hier wird schon das erste Mal eine Schablone abgezogen, ob die Zeichnung wohl gelungen ist?

Sehr groß, schön bunt und einzigartig wundervoll die fertige Tasche!

Auf jeder Seite der Tasche gibt es einen gemalten Abschnitt .... dies ist Seite 1

Natürlich muss der Name drauf stehen... schließlich soll die Tasche nicht verloren gehen. Die Ornament sind mehrfarbig gestaltet mit großer Sorfalt und Geduld ist meine Nichte zu Werke gegangen.


Und dies ist Seite 2. Im oberen Bereich ist noch eine kleine Applikation mit Notenschüssel und Note, damit gleich klar wird, in dem Beutel ist Musik!
 
Neben Malen und Nähen, haben wir auch Eis gegessen und waren in der Ostsee baden - ein richtig schöner Ferientag war das.

Liebe Wanda, vielen Dank für Deinen Besuch, es hat viel Spaß mit Dir gemacht!

Kommentare:

  1. ....das wird ein erinnerungsstück bleiben....wunderschön geworden
    annette

    AntwortenLöschen
  2. So eine nette Tante hätte ich auch gern gehabt ;-)
    Das war bestimmt ein schöner Tag für euch beide.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen