Mittwoch, 22. Mai 2013

MMM / Pfingstrock...

Schon wieder Mittwoch! Guten Morgen, liebe MMM-Damen.
Heute zeige ich meinen Pfingstrock, der mich prächtig über das lange Wochenende gebracht hat.


Spielen mit dem kleinen Neffen und der kleinen Nichte, Kuchenbacken, Spazieren gehen....

sitzen auf dem Spielplatz, kleiner Freudentanz weil der Kuchen gut gelungen ist....

rumalbern..... alles geht mit diesem Rock aus dem bunt gemusterten dünnen Polystoff.

Der Schnitt ist Simplicity 2451, Modell A ohne Taschen.

Mein Rock ist wie immer gefüttert, den Bundbeleg habe ich aus Blümchen-Baumwollstoff genäht.
Ein schnöner Schnitt, ich musste nicht viel anpassen und der Rock trägt sich prima und macht gute Laune.

Eine Bussiness-Kombi, gibt es heute nicht zu sehen. Der Rock ist mit seiner Buntheit dann doch nichts fürs Büro, dafür umso besser für alle anderen Gelegenheiten ;-)

 
Röcke, Kleider, Blusen in vielen Varianten gibt es wie jeden Mittwoch auf dem MMM Blog. Heute ist Catherine die erste auf dem Laufsteg, viele andere folgen ihr nach.
Danke für die Organisation!

Kommentare:

  1. Schön geworden, der Stoff ist toll.
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Uii...hübsch isser!
    Und der Bund innen schön gleichmäßig. Wie machst du das? Heftest du vorher?
    LG Sylvie

    AntwortenLöschen
  3. Genau das ist die Rockform, die ich auch so gerne mag, oben schmal und unten swing!
    Steht Dir sehr gut!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Er geht nicht fürs Büro? Mit dunkelblauem Jacket und Perlenkette? Na ja, manche Kleidungsstücke sollten der Freizeit vorbehalten sein. Ein schöner Rock.
    Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  5. Ach, dieser Schnitt wartet bei mir gerade auch auf den bestellten Stoff. Solange schaue ich mir deine schöne Version an.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe diesen Schnitt ja auch sehr - Deine fröhlich gemusterte Version sieht superschön aus ! Sehr schöner Stoff - und ich frag mich auch grad wie Mema , warum der nicht mit seriösen Accessoires bürotauglich sei : gibt 's da so strenge Kleidervorschriften ? Weil der Rock es nämlich verdient hätte ganz oft getragen zu werden
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  7. Toller Rock, toller Stoff!
    Und lustig - mein Gedanke war auch: nicht fürs Büro??
    Ich finde den Rock an sich nicht so "unseriös", ist ja eigentlich ein klassischer Schnitt. Und mit bürotauglichen Accessoires kombiniert kann doch ein bisschen fröhliche Farbe nicht schaden?
    Gruß von Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist es schon fröhlich im Büro, aber meine Kleidung dennoch sehr klassisch, reiner Selbstschutz. Den halben Tag habe ich Besprechungen in denen ich immer die einzige Frau bin. Die anwesenden 3 bis 8 Herren tragen dunkelblaue und dunkelgraue usw. 3 teilige Maßanzüge und weiße Hemden (Krawatten eher nicht). So ein bunter Rock wie der Pfingstrock geht in diesem Zusammenhang einfach nicht ohne die Herren vom Thema abzulenken ;-) Ist aber auch kein Problem, ich trage ihn gern zu jeder andere Gelegenheit.

      Löschen
  8. Mensch, der ist ja toll. Da eignet sich ein feines Stöffchen, wie bei Dir, besser als mein fester Schwedenstoff von neulich :-). Glaub ich mach auch noch mal so einen.
    LG Diana von Lismerri

    AntwortenLöschen
  9. Grundsätzlich finde ich den Rock schon bürotauglich, aber nur für die Tage ohne Meeting!
    Ich finde den schön, weil er eben mal nicht so klassisch ist!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. ein superschöner bunter Rock! Der macht richtig gute Laune - kann frau das nicht auch im Büro gebrauchen? *lächel*
    Lieben Gruss, Gusta

    AntwortenLöschen
  11. Ein toller Schnitt, die Teile liegen schon seit einem Monat zugeschnitten auf meinem Nähtisch. Vielleicht sollte ich ihn dann doch mal nähen, wenn ich Deinen tollen Rock so sehe. Allerdings habe ich erst mal B zugeschnitten, Stoff für modell A ist allerdings auch schon vorhanden ;)
    und bürotauglich fände ich ihn auch, aber eher nicht bei Meetings ;)

    AntwortenLöschen
  12. Ein absoluter Erfolg, dieser Rock!Ich weiss gar nicht, warum der nichts fürs Büro sein sollte.Mit einer Hemdbluse in Marineblau oder auch einem Uni-Blazer...
    Saludos
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Bürotauglich hin oder her...-das Stoff und die Farben gefallen mir sehr! Steht dir gut der Schnitt!!

    AntwortenLöschen
  14. Sieht toll aus und passt alles so perfekt zusammen! <3

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  15. Ich würde ihn auch ins Büro anziehen. Ein schöner Rock ist es geworden. LG

    AntwortenLöschen
  16. Wunderbar! Der Schnitt steht sich auf meiner To-See-Liste.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  17. Schöner Stoff, schöner Rock, schön kombiniert. Gehört laut Dresscoderatgebern wirklich nicht ins Büro, mit ansonsten streng klassischen Klamotten (dunkler Blazer) wär er aber (fast) businesstauglich. Schade, dass man sich da soo sehr anpassen muss.
    Vor Jahren habe ich als Aushilfsekretärin übrigens mal Komplimente für meine hm Landhaus-und-ganz-leicht-hippiemäßig angehauchten Büro-Klamotten bekommen. Das hängt wohl sehr vom Arbeitgeber ab.

    AntwortenLöschen
  18. Also, ich bin total fasziniert von deinen handwerklichen und kreativen Fähigkeiten, aber was mich umhaut bist du als Model - du machst das super und natürlich und hebst dich wunderbar erfrischend von den Hochglanz-Models ab.
    Wir gucken noch mal weiter und kommen sehr gerne wieder vorbei.
    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen