Montag, 4. März 2013

Wassernixe

Auf meinen Stricknadeln habe ich Wolle mit dem romantischen Namen "Wassernixe", handgesponnen von Sabine.
Ein Traum in weich und harmonischen Farben....


Im Prozess ist ein Cowl, bereits fertig ist die passende Mütze, aus dreifach verzwirntem Garn.
 
Einige Strickstunden brauche ich noch um das Set fertig zu stellen, Die Frühlingssonne lässt sich zwar schon blicken, aber Mützenwetter werden wir hier im Norden schon noch eine ganze Weile haben.

Ich wünsche Euch einen sonnigen Start in die Woche!

Kommentare:

  1. Wirklich tolle farben, genau mein Ding. Die Wolle sieht auch schon schön weich aus, da ist das stricken ne Freude und das Tragen dann erst....
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Ein passender Name für die Wolle. Mich erinnert die eher an die Karibik, als an Winterwetter zu denken :-)

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich eine traumhafte Farbkombination!
    lg monja

    AntwortenLöschen
  4. Passt perfekt zum Frühlingsanfang, ich sehe zartes Grün, Krokuslila und das Blau von Traubenhyazinthen ♥
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  5. Moin,genau.....der Frühlings kommt,wunderschöne Farben.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Die Wassernixen-Farben sind klasse!!! Genau richtig mit dem zarten grün für die ersten Frühlingstage an denen es oft auch noch frisch ist...

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  7. tolle Farbe! Ich hab auch schon wieder Wolle bestellt :-)

    LG
    frauhohmann

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön! Das Mützengarn ist übrigens ein dreifach Zwirn (navajoverzwirnt).
    Die Farben fließen sehr schön aquarellartig ineinander. Beim Spinnen kann man sich ja nie so vorstellen, wie das ganze verstrickt aussieht.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen