Freitag, 4. Januar 2013

Mit Schleife

Mein Schleifenshirt vom Weihnachtsoutfit möchte ich heute nochmal etwas genauer zeigen. 
Viele schöne Kommentare habe ich von Euch bekommen, Danke!
Einige haben nach dem Schnitt gefragt.


Ich wollte ein schlichtes Shirt, bei dem ich als festlichen Schmuck eine Schleife zeigen kann, besser noch eine variable Schleife, ja nach Outfit.

Genäht habe ich aus wollweißem Jersey (Viskose, Wolle, Poly) das Shirt nach Ottobre Workshop 303, Modell Rundhals. Ich habe Vorder- und Rückenteil etwas weiter zugeschnitten, weil der Stoff stabiler ist als normaler Jersey und ich es nicht zu eng wollte.
Am Halsausschnitt habe ich auf die Nahtzugabe verzichtet.
Für das Halsbündchen habe ich einen Streifen aus 9 cm Stoff zugeschnitten, und die Länge am Halsausschnitt abgemessen.
Beim Zusammenfügen der Streifenenden habe ich über die halbe Breite des Streifens einen Schlitz genäht.



Mit normaler Dehnung habe ich das Halsbündchen mit der Overlock angenäht.

Durch das relativ breite Tunnelzugbündchen lässt sich eine schmaler Schal einfädeln.
Beim Weihnachtsoutfit war er aus dunkelrotem Futtertaft, für die Kombi mit dem Karo-Rock ein schmaler Seidenschal aus dem Fundus.

 
Je nach Wunsch lässt sich der Halsausschnitt enger oder weiter raffen und die Länge der Schleife variieren. 

Für ein weiteres Shirt werde ich die Tunnel-Öffnung in die vordere Mitte verlegen, dann kann ich auch gut einen Blazer zum Shirt kombinieren. Oder aber, man näht in das Tunnelbündchen gleich mehrere Schlitze ... mittig, links, rechts .... dann gibt es freie  Schleifenwahl.

Kommentare:

  1. Danke fürs Zeigen!! Ich finde die Idee einfach super, man kann richtig gut mit dem Ausschnitt spielen. Das will ich auf jeden Fall probieren.

    Grüßle von Christine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee!
    So gibt es immer das passende Accessoire als Schleife zum Outfit...sehr schick

    Ich wünsche Dir noch ein frohes neues Jahr ♥

    Liebe Grüße an Dich
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Sieht richtig cool aus!!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. das ist ja genial, darf ich das nachmachen? gefällt mir total gut!

    AntwortenLöschen