Montag, 3. Dezember 2012

Toskana Socken

Endlich habe ich die Tera-Magica-Sockenwolle von Frau Wo aus Po zu einem Paar Socken vernadelt.
Harmonische Farben von weiss über beige, Terakotta zu warmem dunkelbraun kommen zum Vorschein und erinnern mich an die Toskana.


Am Schaft, gestrickt mit 64 Maschen ringelt es in schmalen Streifen....

am Fuß mit 60 Maschen werden die Ringel breiter und die Farben kommen noch schöner zur Geltung. 

An jeder Seite gibt es zwei kleine Rosenzöpfchen, ansonsten wird glatt rechts gestrickt.

Sockenfakten:
Wolle: Sockenwolle von Frau Wo aus Po
Nadel: 2,5
Muster: seitliche Rosenzöpfchen, sonst glatt rechts
Größe: 39
Verbrauch: 70 gr.
Statisktik: 11/2012
Noch ein Paar Socken, dann habe ich neben dem Dutzend an Tüchern auch das Socken-Dutzend voll. Mal schauen, welche Wolle in der Wollkiste am lautesten ruft ;-) und als nächstes auf die Nadeln kommt.


Ich trage im Moment oft Rock und Stiefel und es ist wunderbar über der Strumpfhose selbstgestrickt Socken  in den Stiefeln anzuziehen. So werden auch diese Socken nicht lange auf ihre Nutzung warten müssen und dürfen meine Füße wärmen.

 
Ich wünsche Euch einen guten Start in die Woche!

Kommentare:

  1. Einfach toll die Sockis und das kleine Zopfmuster gefällt mir ganz ganz gut.. Mach weiter so. Will mehr Bilder sehen

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das sind tolle Farben, und die kleinen Zöpfchen machen sich dazu wirklich klasse ♥Ich wünsch dir allzeit warme Füsse damit...

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Deine neue Socken sehen klasse aus. Das passt alles so fein zu einander.
    LG
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen