Freitag, 4. Mai 2012

Schlicht

Schlicht, das ist wohl die Hauptanforderung bei Herrenshirts, jedenfalls wenn der Lieblingsmann nach seiner Meinung gefragt wird ;-)


Also habe ich ihm ein schlichtes Kurz-Arm Shirt genäht, nach dem Schnitt Föhr von Farbenmix.

Der Stoff ist ein Ringeljersey mit schmalen Streifen auf der einen Seite und breiten Streifen auf der anderen Stoffseite - Mixen der Vorder-Rückseite des Stoffes war nicht gewünscht, alles ganz schlicht... aber schlussendlich passend und für gut befunden. 

Die richtige Länge - bei Standard-Kauf-Shirts fast nie zu finden - ist schon was tolles beim Selbernähen.

Kommentare:

  1. Na was will "frau" mehr? Der Lieblingsmann ist rundherum zufrieden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Da macht das Nähen doch gleich noch mehr Spaß, wenn der Lieblingsmann danach glücklich ist mit seinem Shirt ♥ Tolles Shirt, ist dir gut gelungen!!!

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Zu einem tollen Lieblingsmann gehört eben eine tolle Frau Küstensocke! Schick gemacht. Von so einem Service kann mein Liebster nur träumen, also muss ich für ihn kochen und backen :-))

    Schönes Wochenende!

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Da hast Du Deinen Mann richtig schmuck eingekleidet.
    Liebe Grüße, Nora :-))

    AntwortenLöschen
  5. Das Teil ist Dir super gelungen, ganz edel, nichts zieht sich, nichts schlägt Wellen - einfach perfekt. Und wenn es dann auch noch gefällt, was will frau mehr???
    Ein erholsames Wochenende wünsche ich Dir mit lieben Grüßen - Regina

    AntwortenLöschen
  6. Das T- Shirt ist dir gut gelungen.

    Lg Andrea

    AntwortenLöschen