Mittwoch, 4. April 2012

hmmm

hmmm waberte es mir durch den Kopf, als ich diese Wolle anstrickte.... und Reihe um Reihe nichts passierte....
rauchblau, grau-hellblau -grau-beige.... nichts was mir gefällt, sozusagen nichts halbes und nichts ganzes..... dann ging es finster weiter....
dunkelblau-grau, nachtblau, schokobraun..... nicht so fließend wie ich es erwartet hätte ....
Ich weiss noch nicht, ob es mir gefällt.
Das Herzblatt stimmt jedoch zu, dass es männertaugliche Farben sind. Immerhin. Besser als schlicht grau. Dann will ich mal weiterstricken mit der 6fach Wolle, so fein wie 4fache aber dafür sehr geschmeidig, mit Aloe Vera und Jojoba Öl ... oder so.... das und männertaugliche Farben, ich weiss ja nicht. Die Farben für den Mann, die Pflege für die Strickerin - vielleicht wird so ein Schuh, ähm ein Socken draus ;-)

Wird Zeit, dass ich mal wieder ein Tuch stricke.

Kommentare:

  1. ..........ich finde die Farben sehr schön und Wolle mit Aloe Vera und Jojoba Öl läßt sich wunderbar tragen und fühlt sich weich und angenehm an.

    Liebe Grüße Traudel

    AntwortenLöschen
  2. Na ja, umhauen tut einen die Farbe nicht. Aber wenn's dem Herzblatt gefällt und du noch die Pflege bekommst ist ja alles gut!

    Gruß von der Insel!
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hauptsache dem Herzblatt gefällt`s ;-).....der muss sie ja auch tragen :-)))
    Hier heisst es "Durchhalten"....Herzblazz wird es Dir danken!!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    sind zwar Männerfarben, ich find die Socken trotzdem sehr nett!

    LG
    claudia

    AntwortenLöschen
  5. haloo
    visit from Turkey
    happy easter
    http://laracroft3.skynetblogs.be http://lunatic.skynetblogs.be

    AntwortenLöschen
  6. mmm, stimmt etwas gewöhnungsbedürftig der farbverlauf, so krass von hell zu dunkel... aber durch das muster werden die socken bestimmt super, wolle in dieser qualität hab ich auch schon zu socken vernadelt, die sind wirklich toll ;O) da wird sich dein mann bestimmt freuen...
    lg sandra

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde die Farbkombi toll und für Männer ideal. Dein Zopf macht das Ganze perfekt. Da kann man(n) nicht NEIN sagen.
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich etwas ungewöhnlich diese Farbübergänge. Aber wenns den Mann nicht stört ist doch alles o.k.

    Schöne Ostern wünscht Dir,
    Conny

    AntwortenLöschen
  9. Ich halte ja viel aus und meine, durchaus mutig zu sein, aber diese Kombination ist doch etwas hart im Übergang... und Wolle mit Zusätzen mag ich gar nicht. Ich finde, Wolle ist Wolle und Öl ist Öl - und nicht jeder verträgt das auch.
    Herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  10. Mmhhmmmm, irgendwie wirkt das, als wenn es nicht zusammengehört. Ich bin gespannt, wie sich das weiter entwickelt.
    Ich wünsche dir ein schönes Osterfest.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Ich könnte mich damit auch nicht wirklich anfreunden, der Farbbruch ist schon ziemlich abruppt von so ganz hell am Anfang und das Braun stört mich sehr. Aber wenn es dem ♥blatt doch so gut gefällt, würde ich es auch weiterstricken.

    AntwortenLöschen
  12. ....das muster finde ich total schön.....
    annette

    AntwortenLöschen
  13. Männertauglich auf alle Fälle und unter den Hosen linst ja immer nur ein kleines Stück hervor und zu Jeans sicher ganz prima.

    Frohe Ostern


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  14. Najaaaaa, so ein Knäulchen kommt einem dann und wann immer unter....nichts halbes und nichts ganzes eben :-)
    Aber ich finde, mit dem seitlichen Zopf haben die Socken was!

    Liebe Grüße an Dich
    Marion

    AntwortenLöschen
  15. Der übergang von dem ganz hellen zum dem plötzlich dunklen ist wirklich etwas aussergewöhnlich, aber durch das Muster werden das wirklich tolle Socken ♥

    sei lieb gegrüsst
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. Hauptsache, dem Empfänger gefällt`s und unter den Hosen ist eh nicht viel davon zu sehen. Ich habe meine ganzen "Gruselknäule" in den "12für12"-Tüten versteckt und Herrn Wollfrosch schon mal vorgewarnt, dass er nun wohl jeden Monat ein Paar Socken bekommt. Da sind ähnliche Sachen dabei, denn vom Anblick des Knäuls kann man ja nur selten auf den Eindruck des fertigen Werkes schließen....
    Und wenn die Socken fertig sind, gönnst Du Dir was schönes auf den nadeln ;-)
    Liebe Grüße - Regina

    AntwortenLöschen