Montag, 5. März 2012

Überraschend

Überraschend schön sind manche Bahnhöfe und ganz unverhofft sind das frühe Aufstehen und unbequeme Sitze im Zug vergessen, wenn man in solche Bahnhofshalle tritt.
Wunderschön ist der Bahnhof in Oldenburg (Oldb.) . Die hohen Wände und Gewölbe sind kunstvoll verklinkert und liebevoll restauriert.

Hier die Decke im Kundenzentrum der Bahn, früher Wartesaal für die 1. und 2. Klasse.

Schaut aus wie in einem Schloss, nicht wie ein typischer Bahnhof.
Die Wartezeit geht hier schnell vorbei, es gibt soviel zu bestaunen....
vertäfelte Wände, Messingwappen, Wandmalerei, auch ein Kamin war zu sehen, ein ehemaliger Springbrunnen und und und
Während der Zugfahrt wurde selbstverständlich gestrickt.
Blau und weiss - das wird die nächste Raglan-von-oben-Jacke für meinen kleinen Neffen.

Kommentare:

  1. Das ist wirklich mal ein schöner Bahnhof!
    Ja in manchen Städten wird sich da Mühe gegeben...

    Die Jacke für deinen Neffen wird ja süß, da bin ich schon aufs Endergebnis gespannt!

    Viele Grüße
    Klara

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder vom Bahnhof, das stimmt, Danke dafür.
    Da auf Bahnhöfen immer so eine Hektik und Geschäftigkeit herrscht, wird meist der Schönheit, falls vorhanden, keine Beachtung geschenkt.
    Oldenburg kenne ich 'nur' mit Auto, von unseren Urlauben in Emden-Norddeich.

    Liebe GrüßLe
    Lucia

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Bahnhof ist also wirklich eine Reise wert...tolle Bilder und was du auf der Reise genadelt hast, gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  4. Ein Traum, dieser Bahnhof! Immer mehr Städte machen sich Gedanken über ihre Bahnhöfe. Schau doch mal den Hundertwasser Bahnhof in Uelzen an. Jedes einzelne Detail ist sehenswert. Leider muss man für die "Besichtigung" der Toiletten 2,-€(!!!) bezahlen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Heimat, meine Heimat!! Oldenburg hat aber nicht nur einen schönen Bahnhof zu bieten... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe meinem Mann gerade die Bilder gezeigt und er meint auch, dass sich viel am Bahnhof getan hat. Vor einigen Jahren sah der gar nicht so einladend aus...

      Hach, jetzt habe ich Heimweh und denk an alte Zeiten. *schnüff*

      Löschen
  6. Das wird wieder so ein schönes Strickjäckchen. Gefällt mir gut.
    Toll wenn man so rumkommt und an so einem schönen Bahnhof ankommt. Sehr schöne Details hast du da für uns entdeckt.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Ich kenne ja nun auch viele Bahnhöfe, aber den nicht! Und der ist ja nun wirklich sehr schön!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen