Dienstag, 28. Februar 2012

Recycling

In der letzten Zeit habe ich wieder Jeanshosen recycelt.

Kulturtaschen, Taschen für Sockenstrickzeug bzw. Strickbeutel sind entstanden. Einige eher für Herren, andere eher für Frauen.

Besondere Freude macht es, witzige Details der Jeanshosen auch für die Taschen zu übernehmen.
Ein Monogramm auf der Münztasche ist es bei diesem Modell....

.... eine schöne Stickerei auf der hinteren Jeanshose ist es bei diesem Modell.


Für diese Herrenkulturtasche habe ich das Ebook Kulturkram Sport von Lillesol und Pelle ausprobiert. Das Ergebnis ist schön, die Näherei jedoch etwas aufwändiger, viele Schnitteile, um die Kurve nähen... dazu dicker Stoff und gebrochene Nadeln...



Die vernähten Jeanshosen hätten einiges zu erzählen. Eine stammt von meiner Kollegin, eine andere von Melli und die dritte von Petra (ohne Blog). Einige der Kulturtaschen/Stricktaschen haben sich längst auf den Weg zum Hosenspender gemacht und sind dort in jeder Hinsicht gut angekommen.
Solche Tauschgeschäfte bringen mir viel Freude - es macht riesigen Spaß Kontakt zu Leuten zu bekommen, die man im analogen Leben allein wegen der räumlichen Trennung nicht kennenlernen würde.

Kommentare:

  1. Mein ganz großes Kompliment für diese wunderschönen Teile!!!!,ganz besonders gefällt mir die Kulturtasche mit der sternförmigen Stickerei.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Deine Taschen super toll, ich kann sowas leider nicht. Die Kulturtaschen gefallen mir besonders gut.

    Grüßle,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ganz ganz toll was du da alles aus alten Jeanshosen gezaubert hast. Gut dass ich noch alten Hosen aufgehoben habe!
    LG
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen
  4. Auch mir gefallen die Taschen sehr gut, wobei es meist die Kombination der Stöffchen und die witzigen Kleinigkeiten sind, die den "letzten Schliff" geben und dafür hast Du ein gutes Händchen, wie man sieht :-)
    Liebe Grüße - Regina
    P.S: Morgen kommt die neue Wolle, dann geht's ganz doll los....

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toll. Vielleicht sollte ich mir meine Jeans auch mal ansehen ;-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Einfach gigantisch, was man nähen kann wenn man könnte:-) riesen Kompliment:-)

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Da ist ja eine Tasche schöner als die andere, wobei mir natürlich die für mich am besten gefällt :) Vielen, liebe Dank nochmal dafür, bin immer noch ganz begeistert davon!
    LG Melli

    AntwortenLöschen
  8. Hammer !!! Ich bin total begeistert, das haste ja super gemacht. Stelle ich mir schon schwierig vor, der Stoff ist ja nicht gerade dünn und gefällig ... eher dicker und störrisch, oder?

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, ich hab neulich schon versucht dir ne Email zu schreiben, leider hat das nicht geklappt.. ich haette auch ne jeans oder auch 2 fuer dich, meld dich doch mal bei mir trishvince at gmail dot com
    Sehen wieder super schoen aus!!!

    AntwortenLöschen
  10. Ganz toll, was aus den alten Hosen so Neues wurde. Nun werde ich sicher oft an dich denken, wenn ich jetzt zu meinem Strickzeug greife. Es ist schön, wenn ein Tausch so wunderbar klappt. Ich danke dir nochmal ganz herzlich.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Absolut grandios, was Du aus den Jeans zauberst. Ich bin begeistert!

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  12. Also ich bin auch total von den Socken, was du für tolle Teile aus den alten Jeans gezaubert hast - wirklich superschön. Ganz besonders schön gefällt mir die Tasche mit dem Monogramm ♥

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  13. geniale Idee und so toll geworden, was Du aus den alten Jeans gezaubert hast!

    ein schönes WE wünscht Dir Traudi, die liebe Grüße hier lässt

    AntwortenLöschen