Mittwoch, 4. Januar 2012

Für den Herrn

Für den Herrn, von ganz klein bis ganz schön groß wurden Sachen genäht.

Eine Shirt-Hosenkombi für den kleinen Neffen in Gr. 74, mit lustigem Roboterstoff von Sanetta sowie Kuschelnicky für die Hose.

Ein großes Föhr-Shirt habe ich für meinen Bruder genäht. Die Passen-Teile auf den Schultern und die Stern-Applikation sind aus altem Jeansstoff gearbeitet.

Das Shirt passt und gefällt ... andernfalls hätte es der Lieblingsmann gern genommen ... nachdem ich ihn endlich zu einem Tragefoto überreden konnte... wollte er das Shirt am liebsten anbehalten

Für einen Freund enstand die männliche Version einer Kosmetiktasche - ebenfalls aus alter Jeans, innen mit Duschvorhang gefüttern und außen mit männertauglichem Webband und Sternappli verziert.... und schon in Benutzung wie mir berichtet wurde.

Hier sieht man was von einer alten Jeans übrigbleibt, wenn für Tasche, Shirt und Kissen fröhlich Stoff genommen wird. Die Jeans war die Stoffspende eines Kollegen.

Das zweite Hosenbein wird in Kürze auch vernäht, es stehen männliche Geburtstage an ;-)

Kommentare:

  1. Tolle Sachen hast Du da mit Deiner NäMa gezaubert. Danke auch für die Anregung mit der Herren-Kosmetiktasche. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein gesundes, frohes und kreatives neues Jahr. LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. uiiii.... da hast Du aber tolle Sachen genäht. Die Idee mit der Kosmetiktasche finde ich fantastisch. Super!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. ja..so ne alte Jeans lässt sich prima weiterverabeiten..und es entstehen tolle Stücke..lGHeike

    AntwortenLöschen
  4. Alle drei Werke für die Herren finde ich klasse,
    am besten davon gefällt mir die Tasche - was mich doch auch mal wieder zum Nähen animiert,
    na ja, vielleicht schaffe ich wenigstens die Flickwäsche.
    Herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Ja die männliche Kosmetiktasche ist wirklich super gelungen. Und auch dei Idde diese mit einem Duschvorhang abzufüttern! Genial!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. ...wow, das Jeans-Täschchen ist ja klasse geworden! Aus alt mach neu....SPITZE !

    Liebe Grüsse
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  7. Superklasse, was du alles aus der alten Jeans genäht hast, besonders gut gefallen mir das Shirt und total supergenial finde ich das Kosmetiktäschle ♥

    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Wow, jetzt scrolle ich schon dauernd hin und her und weiß nicht, was ich am besten finde :-)
    Der Stoff mit den Robotern ist supersüß!
    Und auch das Shirt für Deinen Bruder...Mönsch, sitzt wie angegossen!
    Und was man aus einer abgelegten Jeans alles zaubern kann...Toll, in diesem verwaschenen Look!

    Antje, ich wünsche Dir noch ein frohes neues Jahr...jetzt kann man das ja noch sagen, näch?!
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen