Freitag, 1. Juli 2011

Zuckersuess

Eine liebe Kollegin hat mir neulich dieses muffin-süße Webband geschenkt. Hach, habe ich mich darüber gefreut. Die kleinen Muffins sind witzig und zuckersuess. Dazu passt nur Stoff, der selber wenig Muster hat.
... und so habe ich zwei Minigretelies in Pink genäht.
Eine dieser Taschen habe ich meiner Kollegin geschenkt.

Der Sonnenhut für meine kleine Nichte hat inzwischen seinen ersten Großeinsatz hinter sich.
Macht sich gut oder? Schatten wo Schatten sein soll und stylish obendrein ;-)

Ich wünsche Euch ein sonniges Wochenende!

Kommentare:

  1. Hallo Antje, mensch sind die Teilchen süß! Und das Muffinband ist ja wohl der Hit überhaupt! Der hut steht deiner Nichte sehr gut :-) Grüßt mir die See ( ist sie doch im Hintergrund? )
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  2. Diese Webbänder haben einen hohen Suchtfaktor! Und dieses gehört dazu. Toll finde ich die Verarbeitung zu dem von dir gewählten Stoff!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Einfach nur niedlich!
    Auch Dir wünsche ich ein sonniges Wochenende, da ich frei habe kann ich das gut gebrauchen!
    lg monja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Antje,
    oh, die Taschen sind ja soooooo wunderschön in diesem herrlichen Pink und mit dem tollen Webband.
    Nichtchen hat ein allerliebstes Hutgesicht und der Hut schützt optimal vor Sonnenstrahlen.

    Schönes wonniges Wochenende
    wünscht Mia

    AntwortenLöschen
  5. absolut süß, tolle Farebn, klasse arbeit!!
    Zuckersüß! Cupcakes haben sowieso etwas besonderes..und die Farbe pink - ein muss;)
    Ein schönes Wochenende,
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Och wie goldig, ich weiß garnicht was ich schöner finden soll....obwohl.... ich glaube Deine Nichte - samt Hut natürlich - rutscht an die erste Stelle :-)

    Grüßle Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Dieses Webband ist ja wirklich total süss und die Taschen wirklich superklasse!!! Und deine Nichte samt Hut, einfach nur Zucker♥♥♥

    liebe Grüße
    tina

    AntwortenLöschen
  8. oh, ist die Kleine süß. Der Hut steht ihr ausgezeichnet.

    LG Inna

    AntwortenLöschen