Montag, 13. Juni 2011

Stolz

Richtig stolz zeige ich Euch heute Fotos von den ersten Strickerfahrungen meiner Nichte Wanda.
Mein Bruder und meine Nichte haben uns Pfingsten besucht und statt in meinen Stoffkisten nach Material für eine neuen Rock Ausschau zu halten, äußerte die 7jährige Dame den Wunsch stricken zu lernen! Wow! Ich war platt.
An Wolle und Stricknadeln herrscht im Hause Kuestensocke kein Mangel und so haben wir losgelegt.
Die richtige Haltung von Nadel, Gestrick und Faden hinzukriegen war etwas knifflig. Mir ist das so tief drin, dass es nicht ganz einfach ist, es jemand anderem zu erklären und beim richtigen halten zu helfen. Aber klar, dass wir das gut hingebekommen haben... mit Geduld und Spucke fängt man jede Mucke. Die eigentlichen Strickbewegungen hat Wanda flink gelernt und wir haben dann abwechselnd jeder eine Reihe in kraus rechts gestrickt bis ein Quadrat fertig war.

Waschen und Spannen - ganz wie es sich gehört und schon mal Probenutzen als Untersetzer für ein Glas oder eine Tasse - ein Geschenk für Mama. Ich kann mich nicht mehr erinnern, wann genau ich stricken gelernt habe. Mit 7 aber wohl noch nicht. Tja früh übt sich.....

Als Model ist Wanda längst kein Anfänger mehr.... und so hatten wir alle unseren Spaß als die Röcke anprobiert wurden, die ich vor kurzem genäht habe.

Passt, wackelt und hat Luft.....

... und fliegt beim Drehen!

Vielen Dank liebe Wanda und lieber Bruder für den schönen Tag mit Euch!

Kommentare:

  1. Na das hat doch schon gut geklappt! Das habt ihr Beide toll hinbekommen.
    Und die Röcke passen Wanda ja wie auf den Leib gegossen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. ...so süss! Also ich kann Dir sagen dass diese Bilder mich sehr an meine Kindheit erinnern. Ich habe auch schon mit 7 Jahren gestrickt;-)) Ich finde es vorallem in der jetzigen Zeit sehr schön wenn ein Mädchen von sich aus Intersse zeigt und sowas lernen will.

    Die beiden Röcke sind Dir auch wunderbar gelungen. So wünsche ich einen guten Start in die neue Woche und sende liebe Grüsse

    Jolanda

    AntwortenLöschen
  3. hallo
    die kleine wanda ist aber süß, die röcke passen ihr super gut, und schön dass die kleine interesse am stricken hat, das hat mich auch an meine kindheit erinnert,ich lernte stricken mit acht, häkeln hatte ich mit 7 gelernt, toll habt ihr das hinbekommen, könnt stolz auf euch sein, schönen pfingstmontag
    liebe grüße
    evi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ihr zwei,
    Suuuper wie Ihr das hinbekommen habt.auch Ich habe in diesem Alter begonnen zu stricken,und habe mit solchen Blätzchen viele kleine Geschenke gezaubert,von Geburtstagsgeschenkchen bis Puppenkleider, mit Fantasie kann mann aus so Blätzchen vieles zusammenzaubern,nur Mut Wanda!Und dann zeigst Du was Du da so Alles hinbekommen hast!Ich freue Mich schon auf deine Strickkereien,Liebs Grüessli,Anca

    AntwortenLöschen
  5. Wow....eine gaaaanz Süsse Deine Wanda!!
    Ich finde es wunderbar , dass es doch noch Nädchen gibt, die Handarbeiten erlernen und das mit viel Freude!!!
    Gratuliere Wanda zu ihrem ersten gelungenen Strickstück!!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein süßes Mädel! Und das mit dem Stricken hat sie ganz toll hinbekommen. Ich finde so etwas mit 7 nicht selbstverständlich. Und Du hast es auch toll geschafft, es ihr zu zeigen. Es ist als "alter Hase" tatsächlich sehr schwer, das Tempo beim Zeigen so zu drosseln, dass es für einen Laien nachvollziehbar wird. Ganz süß! Bin total verzuckert von der Kleinen.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  7. Oh ist das klasse, dass deine Nichte stricken lernen will. Ich wünsch mir so sehr, dass meine Nichte später mal von mir handarbeiten lernen will. Viel Spaß noch euch beiden.
    Die beiden Röcke sehen toll aus und als Modell ist Wanda schon ein Profi.

    LG Britta

    AntwortenLöschen
  8. Ich hab dir einen Award verliehen, schau mal hier :)

    http://kullerflocke.blog.de/2011/06/13/award-regen-11310317/

    Liebe Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen
  9. Hey das macht sie ja wirklich richtig toll, mit 7 Jahren finde ich das echt klasse ♥ Und die Röcke stehen ihr wirklich ausgezeichnet und dabei bewegt sie sich wie ein Star vor der Kamera :-)

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Wow, da kannst du wirklich stolz sein - ich weiß wie schwierig das ist!
    Die Röcke sind süß geworden... und do ein tolles Model!

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  11. Super wenn Traditionen weiter gegeben werden. Ich habe nur einen Sohn, der es in der Schule gelernt hat, aber doof fand.
    Ich konnte es aber einer Arbeitskollegin beibringen, die jetzt wie verrückt strickt.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  12. Wow, also ich hab' auch ziemlich früh in der Schule stricken gelernt, aber beenden mußte die Projekte immer meine Mutter :-) Da fehlte mir die Ausdauer! Und freiwillig gestrickt habe ich schonmal gaaaaaar nicht.
    Respekt! Wanda hat das super hinbekommen und die Röcken sehen ganz süß an ihr aus!

    Ganz liebe Grüße an Dich
    Marion

    AntwortenLöschen