Freitag, 24. Juni 2011

Mittelmeertürkis

Nicht himmelblau, nicht ostsee-grün und auch nicht königsblau sondern mittelmeertürkis werden die nächsten Socken, die sich im Moment auf meinen Nadeln tummeln.

Mit dieser Wolle hatte ich schonmal ein Sockenpaar begonnen, das Muster passte dann doch nicht zur Wolle und ich habe geribbelt. Jetzt ist es Zeit für einen Neustart.

Es sind Fast-Stinos - mit Anlehnung beim Schafpatenmuster, jedoch nur mit einer Halbpatentmasche statt mit zweien.
64 Maschen sind angschlagen und sollen zu Socken in Gr. 40/41 werden.


***

Begleiter beim Stricken ist das Hörbuch "Wie ein Licht in der Nacht" von Nicolas Sparks.

Ich mag seine Geschichten, die immer ein kleines Etwas von allem zu viel haben. Zuviel Liebe, zuviel Mystik, zuviel Dramatik und große Gefühle. Es gibt Tage und Strickstunden, da ist dieses "zuviel" gerade richtig und kein Buch würde sich besser eignen. Gelesen von Alexander Wussow bekommen die Texte eine tolle Stimme verliehen.

Kommentare:

  1. Ganz "einfache" Socken, aber sehr schön.

    LG Britta ☺

    AntwortenLöschen
  2. ..oh was ein schönes meerblau....nei nicholas sparks könnte ich vor heulen gar nicht mehr stricken ;)...
    liebe grüße
    annette

    AntwortenLöschen
  3. Nach dem Wald das Meer. Eine tolle Abwechslung! Schöen Wolle! Gefällt mir gut!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. du arbeitest dich durch alle regionen, wald, meer...was kommt als nächstes? ^^ wiese, himmel?
    ich freu mich immer wieder auf deine schönen werke und fotos!
    grüßele sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Auch diese Socken werden klasse und mit dem Hörbuch strickt es sich bestimmt nochmal so gut.

    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  6. Das ist echt schöne Farben, Antje! Bin schon auf die fertigen Socken gespannt. LG Julia

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine tolle Farbe ♥ Einfach schön und durch das "kleine" muster sieht man noch so viel von den tollen Schattierungen.

    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen