Montag, 13. September 2010

Nadelparade

Die Nadelparade hatte eine Sommerpause eingelegt - nun im September geht es weiter.
Die September-Aufgabe besteht darin, einen Baktus zu stricken.

Meiner ist schon angestrickt und wird diesmal nicht auf den letzten Drücker fertig.

Die sonntägliche Strickidylle auf dem Balkon war ein ganz besonderer Genuss, denn die Regenwolken sind immer um mich herum gezogen und haben ihre Ladung woanders abgeworfen :-) Mein Baktus wird ein Kuschelbaktus aus Alpaka und Mohair-Wolle. Auf Sockenwolle hatte ich einfach so gar keinen Lust und wie man sieht auf kraus rechts auch nicht....

Derzeit läuft bei der Nadelparade das Voting für die März-Aufgabe. Gute-Laune-Socken waren zu stricken. Zum abstimmen geht es hier.

***
Wonach sieht das aus?

Ganz genau, das sind die Zutaten um Socken-Stricken zu lernen. Meine Kollegin hat gefragt ob ich ihr auf die Sprünge äh Maschen helfen kann. Ich kann. Und freue mich auf unseren Strickkurs in den kommenden Mittagspausen.

Kommentare:

  1. kuschelig sieht dein paktus ja schon aus. wie machst du das eigentlich an den rändern, damit die sich nicht so doll einrollen beim rechts gestrickten?
    neugierige montagsgrüße
    brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann das Haarige ja nicht ab , leider, aber ich mags gern ansehen . Und was ich da sehe, scheint schön kuschelig und warm zu werden ;-))
    Viel Spass beie eurem Strickkurs. Werden wir denn das erste Paar zu sehen bekommen ?....

    ganz lieb grüßt Bremate

    AntwortenLöschen