Donnerstag, 19. August 2010

Sommerwiese

... heißt die Wolle aus der ich diese herrlichen Socken getrickt habe.
Munteres Grün mit einigen kleinen Akzenten in blau, gelb und braun.

Gestrickt habe ich das Muster CJ Zaubersocken, immer wieder schön.
Wolle: Supergarne
Größe: 39/40
Nadel: 2,5 Bambus
Verbrauch: 71 gr.
Ferse: Wickelmaschenferse mit Spickel von je 5 Maschen links und rechts
Statistik: Paar 8/2010

Die Socken sind "Verlegenheitssocken". Bei einer anstehenden Zugfahrt war die Reisezeit länger als das noch zu strickende Stück an meinem Schal. Im Zug zweckfrei aus dem Fenster zu schauen ist nicht so mein Ding, also habe ich regelrecht im aus-der-Tür-gehen das grüne Knäuel Sockenwolle und die Bambusnadeln gegriffen und die letzten 30 min. der Zugfahrt mit dem Bündchen gegonnen.

Hier gibt es einen Blick auf meinen renovierten Arbeitsbereich in unserer Wohung. Ein großes neues Regal, nur für mich und vor allem für meine Wolle! Die meisten Kisten und Fächer im Regal sind noch leer, hach was freue ich mich darauf, hier Wolle einzusortieren.

Auch Kater Lenin hat sich mit der renovierten Wohnung angefreundet. Er musste auf dem glatten Boden erst richtig laufen lernen, die Haftung ist schon ganz anders als auf dem früheren Teppichboden.

Beim Toben nutzt der die glatte Bodenbeschaffenheit für rasante Rutschmanöver.... mit den Vorderpfoten wird abgebremst, während das Hinterteil mit Karacho herum schleudert ... schnelle Wende um 180 Grad, nennt sich das :-)

Kommentare:

  1. Oh was beneide ich dich um deinen tollen Arbeitsbereich. Und ich würde so gerne beim Einräumen helfen. Befürchte allerdings, dass wir dann nie fertig werden. Wir müssten jede Wolle ja erst mehrfach streicheln!
    Und deine Socken. Muster Klasse, aber grün ist nicht so mein Ding!

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  2. Schöne grüne socken!!! Mit den zöpfen sehen sie echt schön aus.
    Hast ja nen tollen arbeitsbereich. Wird es dir schwer fallen da etwas wolle einzusortieren???
    Bestimmt nicht.
    Habe mir auch im Janunar ein regal für wolle gekauft und im März von meinem sohn noch eins "geerbt" und was soll ich dir sagen. Zu klein!!!
    Viel Spaß und Grüße aus dem Taunus
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. das Zopfmuster ist sehr schön.
    Und um deinen Arbeitsbereich muss ich dich echt beneiden.
    Oder besser - als Ansporn nehmen :-)) Wenn's mit dem Ansporn geklappt hat, sag ich dir Bescheid ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Antje,sehr schöne Socken sind das geworden.
    Ja nach so einer Rutschpartie ist man nun müde.
    Kenne das von unseren Katzen wir haben Fliesen da ist es auch rutschig.

    Lg Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Antje, erst einmal dir auch nachträglich alles Gute!
    Der Anblick deiner Kisten lässt mich vor Neid erblassen. Was da alles Platz hat! Ich glaube fast, du musst Wolle kaufen :-)
    Ja, und die Socken sind sowieso schön. Verlegenheitssocken, dass ich nicht lache!
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich bin begeistert von Deinen grünen Socken und suche mir hier im Netz einen Wolf nach der Wolle. Wo kann man den die grüne „Sommerwiese” Wolle bekommen? Wie heißt denn die Firma? Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen