Montag, 31. Mai 2010

Früchtchen

Mein Früchtchen ist fertig.
Ich hoffe man sieht deutlich, dass es eine Erdbeere ist.

Selbstverständlich könnte ich auch Erdbeeren im Obstladen kaufen, die ließen sich dann sogar essen, aber dieses Früchtchen ist mein Beitrag zur Nadelparade Aufgabe Mai.
Etwas erdbeeriges sollte es sein.

Hier ist sie. So groß wie ein Knäuel Häkelgarn, gefüllt mit Granulat und synthetischer Füllwatte, richtig weich und knautschig ist sie geworden, die Erdbeere.

Was damit passiert? So recht weiss ich es noch nicht. Vielleicht hat meine Nichte Karla daran Freude. Sie entdeckt gerade, welchen Spaß es macht, alles anzufassen und zu greifen und einem Geschmackstest zu unterziehen. Das mit dem Erdbeergeschmack bei roter Baumwolle hält sich in Grenzen, aber immerhin duftet dieses Früchtchen herrlich nach Wollwaschmittel :-)

Was die anderen Teilnehmer so erdbeeriges aufzubieten haben, könnte Ihr hier sehen.

Kommentare:

  1. Das ist ja ein süßes Früchtchen ;-)) Toll, ist Dir prima gelungen. Hast Du das aus freien Stücken oder nach Anleitung gestrickt ? Ich hätt´s vielleicht nen Tick größer gearbeitet, dann hättest Du es als kleines Kopfkissen nutzen können. Aber als Zierstück ist es natürlich auch allerliebst .Vor allem finde ich Idee klasse und sehr nett an zu schauen ;-)))

    ganz lieb grüßt Bremate

    AntwortenLöschen
  2. Und ob frau die Erdbeere erkennt! Echt toll!!! Ja wenn das Wetter weiterhin so Erdbeerunfreundlich bleibt, hast Du wenigsten zur Deko diese leckren Früchte zu Hause:-)) Also, falls Du sie verschenkst, noch so ein Teilchen?
    Liebe Grüße von Diana

    AntwortenLöschen
  3. boah, das ist ja eine riesenerdbeere - super süß
    wünsch dir eine schöne woche
    lg eva

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Erdbeere auch total klasse. Wahnsinn, wie genau Du immer arbeitest. Bei so einem Frühlingsgruß kann man auch das Sturmwetter draußen verkraften. Lieber Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Im Vergleich zu denen aus dem Obstladen eindeutige Siegerin, finde ich.Deine Erdbeere ist süß, was man von den deutschen Erdbeeren aus dem Obstladen nicht behaupten kann :-)!!
    LG aus dem Ruhrgebiet in den hohen Norden
    von Kerstn

    AntwortenLöschen
  6. hm, sieht zum reinbeißen aus, dein Früchtchen.
    Aber ok, ich halte mich zurück und werde Karla ihre Beere gönnen :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr hübsches Früchtchen! Aber ob es den Geschmackstest auch besteht?
    Aber weil du schreibst, du könntest dir auch Erdbeeren im Obstladen kaufen - das kannst du ja immer noch machen. Da kann dich niemand dran hindern!
    Liebe Grüße von Margot

    AntwortenLöschen