Samstag, 8. August 2009

Sach ich doch!


... dass ich noch diese Woche ein Paar Socken fertig stricke! Na also, bei etwas Disziplin klappt das sogar bei Hitze, muss frau halt alle 15 min. die Hände mit Kaltwasser erfrischen.

Die Sockendaten kommen hier:
Größe 42/43
Wolle: Regia Stretch Crazy Color
Muster: Stino
Verbrauch: 77 gr.

Ausgestattet habe ich die Socken mit einer Wickelmaschenferse und einem Spickel über 5 Maschen. Die Wolle ließ sich gut verstricken, einen Rapport der Farben habe ich jedoch beim besten Willen nicht finden können - wahrscheinlich weil die Wolle crazy color heisst.... Bei den dunklen Farbpartien sieht man den innenliegenden Stretchfaden jedoch ab und an.

Die Socken werden am 14. August verschenkt, bis dahin sind noch ein Socke in Gr. 40/41 und ein Paar für ein Kleinkind zu stricken - erst dann ist die Familienpackung komplett. Tja das wird wohl nur mit Disziplin gelingen, habe doch ganz schön rumgetrödelt und zwischendrin andere Dinge auf die Nadeln geholt.
Das Hörbuch zur Socke kann ich wärmstens weiterempfehlen. Der Roman April in Paris von Michael Wallner. Es geht um einen jungen deutschen Soldaten der im 2. Weltkrieg im besetzten Paris als Übersetzer bei Verhören tätig ist. Nach Dienstschluss schlüpft er unerlaubt in Zivilkleider und wird zu Antioan einen französischem Studenten. Hierbei begegnet ihm Chantal, eine junge Pariserin in die er sich verliebt. Kurze Zeit später gerät die Familie um Chantal von den Nazis unter Verdacht für den französischen Widerstand zu arbeiten. Der Held des Romans, der sich am liebsten aus allem rausgehalten hätte, muss nun Entscheidungen treffen....
Der Roman erhält immer wieder unerwartete Wendungen, so dass ich bis zu letzten Minute mitfieberte ob es irgendwie ein gutes Ende geben kann.
Gelesen ist das Buch von Heikko Deutschmann - es gibt derzeit kaum einen besseren Sprecher für Hörbücher. Allein seine Stimme ist ein Erlebnis und rechtfertigt die Anschaffung .
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Die Socken sehen super aus, gefallen mir und vielen Dank für den Tipp von dem Hörbuch.
    Wünsdche >Dir ein schönes Wochenende.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. ....schöne blaue ringel....übrigens wenn es ganz schlimm heiß ist, die füße während dem nadeln in kaltes wasser halten, dann kleben die hände nicht.....und das buch hört sich klasse an...danke....
    annette

    AntwortenLöschen
  3. Das Hörbuch habe ich mir gleich mal aufgeschrieben. Aber es gibt noch einen tollen Hörbuchleser: Rufus Beck. Den finde ich total kalsse.
    Schicke Ferse hast du gestrickt. Ich glaube, ich muss auch mal was anderes ausprobieren. Stricke immer Käppchenferse!!

    Schönes Restwochenende
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Die Socken sehen echt gut aus, passen super zu Jeans. Diese Ferse werde ich auch mal probieren, habe vor kurzem den Genialen Sockenworkshop geschenkt bekommen und da werden die beschrieben :-)

    Das Hörbuch klingt auch toll...

    AntwortenLöschen