Freitag, 12. Juni 2009

Mein erster Revontuli Schal


Hier die versprochene Fotos von meinem Revontuli-Schal. Durch das Spannen ließ sich die Form schön herausarbeiten, so dass der Schal nun auch schön zipfelig ist - mir gefällt es.

Ich habe das Revontuli Muster ab Reihe 80 (195 Maschen) gestrickt und über die 143 Reihen hinaus noch ca. 10 Reihen mehr. Am Ende waren ca. 400 Maschen auf der Nadel.


Der Innenumfang des Schals ist ca. 90 cm, der Außenumfang 2 m, die Breite beträgt an den Zipfeln knapp 40 cm, sonst 32 cm. Gestrickt habe ich mit 5fädigem Garn von Steffi auf Nadel Nr. 5. Der Schal wiegt 174 gr.



Die Innenkanten habe ich mit 2 Reihen festen Maschen behäkelt. Die Abschlusskante ist nicht abgestrickt sondern abgehäkelt. Die Nadeln von der Stricknadel wurden jeweils als feste Masche gehäkelt und dazwischen jeweils eine Luftmasche.

Den nächsten Revontulli habe ich schon angeschlagen, diesmal starte ich bei Reihe 44 und das Material hat einen höheren Wollanteil. 


Kommentare:

  1. Liebe Antje,

    der Schal ist wunderschön geworden!!! Du machst mir Lust, auch mal einen Revontuli anzufangen (natürlich erst wenn meine To Do Liste abgearbeitet ist :-)).

    Wirklich ganz toll!!!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Teil hast du da gestrickt.

    LG, Julianna

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll ist dein Schal geworden und die Farben sind klasse.
    LG, Anne-Mette aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  4. Schön ist er gewurden. Dies lädt zum Nachmachen ein.
    LG Sybille

    AntwortenLöschen
  5. huhu, wie goil ist der denn bitte?????????
    Absolut sppitze!!!!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  6. Wie, schon fertig ??? WOW, Du bist ja flott !!!
    Toller Farbverlauf und überhaupt wunderschön!!!!!!!
    Liebe Grüße, Gudrun

    AntwortenLöschen
  7. Den Schal hab ich mir jetzt bestimmt schon vier mal angesehn,der ist wunderschön.Und die Idee,den 1.Chart wegzulassen,sowieso.
    Ich strick das mal gelegentlich nach,danke für die Viren ;))

    Liebe Grüße,Elli

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Antje!

    Die Idee, den Revontuli nicht als Dreieckstuch zu stricken find ich super! Deine Version gefällt mir total gut!

    Liebe Grüße
    Theresia

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    habe eben den Weg zu Dir gefunden und bestaune gerade diesen tollen Schal. Der ist absolut traumhaft geworden mit diesen schönen Farben und die Zipfelchen geben das gewisse Etwas. Kompliment an Dich!

    Viele Grüße
    Herbstgold

    AntwortenLöschen
  10. Nun habe ich gerade bei Google nach einem Revontuli Tuch gesucht, und bin direkt hier her gekommen. Ich muß sagen das ist eine wunderbare Idee das Tuch nicht in der ersten Reihe zu beginnen, sieht wirklich gigantisch aus.
    Und nun stelle ich auch noch fest das wir beide bei "Socken die Freude machen" dabei sind ;-)

    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen