Mittwoch, 17. Juni 2009

Literarische Singelsocken

Ja ich stricke auch und kaufe nicht nur Wolle ...

Hier Singlesocken aus der aktuellen Produktion. Die volle Schönheit dürfen sie erst mit Bruder oder Schwester zeigen.

Herrensocke aus Lana Grossa Merino meilenweit, die Wolle verstrickt sich klasse und ist herrlich griffig, die Musterung erinnert an handgefärbte Wolle.

Das Hörbuch zur Socke "Zwischen Himmel und Liebe von Cecelia Ahern kann ich allen romantischen Seelen empfehlen. Iwan, ein Wesen der imaginären Freunde, die vor allem Kinder eine Zeit begleiten, wird auch von der erwachsenen Elisabeth gesehen. Sie versucht mit vielen Regeln und Strenge zu sich selbst ihr Leben zu meistern. Iwan ist zwischen der Liebe zu Elisabeth und seinen Job als imaginärer Freund hin und her gerissen, so dass es zu einigen schönen, nachdenklichen und lustigen Verwirrungen kommt.
Der "Aufhänger" der imaginären Freunde gefällt mir super an diesem Buch - gelesen Heiko Deutschmann als Iwan und Eva Gosciejewicz als Elisabeth - stets locker und unverkrampft, nie kitschig.

Damen-Single-Socke aus Lana Grossa Meilenweit, Serie Sunset - knallige Farben, die gute Laune machen.
Das Hörbuch zur Socke handelt von der 24jährigen Veronika, die nach einem Selbstmordversuch in einer psychatrischen Klinik erwacht. Die Ärzte berichten ihr, dass die Überdosis Tabletten das Herz stark geschwächt haben und sie nicht mehr lange leben wird. Sie bemüht sich, ihre letzten Tage gut zu nutzen und kommt mit anderen "Verrückten" in Kontakt, die angesichts ihrer Tragödie plötzlich viel daran setzten wieder in die Normalität entlassen zu werden. Der Tonfall des Buches ist nicht traurig oder verzweifelt oder belehrend, sondern nüchtern-ironisch bis heiter. Das Thema, wann man verrückt ist und wer darüber entscheidet, was normal ist, wird von Schriftsteller und Sprecher in stimmungsvolle Worte gepackt.
Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Moinmoin,

    2 schöne Singlesocken und danke für die Hörbüchertipps.

    Liebe Grüße Ines

    AntwortenLöschen
  2. Aaaach schwärm schöne Wolle tolle Hörbücher die habe ich beide noch nicht aber ganz viele andere, ich glaube das ist meine 2. Sucht, kommt gleich nach der Wolle... lach

    Viele Grüße
    Connys-Strickstube

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Antje,
    ich habe beide Bücher gelesen und fand sie sehr schön. Vor allem "Zwischen Himmel und Liebe" :o) Die Herrensocken gefallen mir von der Farbzusammenstellung sehr gut.
    GLG, Sandy (Sendung ist auf dem Weg zu Dir mit viel Nachschub) :o)

    AntwortenLöschen
  4. hallo antje
    begucke mir gerade deine singelsocken. schöne farben aber warum strickst du einzelsocken? bei mir produziert die die waschmaschine!!!
    deine hörbuchliebe teile ich auch. mein favorit sind krimis. beim hören kann man prima stricken oder nähen.
    liebe grüße barbara aus werne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Barbara, beide Singelsocken sind nun verpaart, sie waren für eine Wichtelaktion. Neulich habe ich einen Hörbuch-Krimi gehört, der hat mir gut gefallen. Wenn es sehr blutrünstig wird oder so auf psycho gemacht wird, ertrage ich keine Krimis... was relativ schade ist, denn Krimis als Hörbuch gibt es massenhaft, bei guten Romanen wird es schon dünn. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen