Freitag, 5. Juni 2009

Ausprobiert habe ich ...


... den Service von MyParfuem . Auf dieser Website kann man sich ein individuelles Parfüm zusammenstellen oder seinen Lieblingsduft nachbauen. Obwohl man online nicht "Proberiechen"  kann, ist der Prozess sehr gut verständlich. Zu jeder Duftkomponente werden gute Beschreibungen gegeben. Das ist dabei herausgekommen:

Nach ca. einer Woche hielt ich ein schönes Päckchen in der Hand. Mein Parfüm war sorgfältig verpackt und ein Duftzertifikat führt auf, welche Zutaten in MEINEM Parfüm enthalten sind und unter welcher ID ich es auf der Website wiederfinden kann.

Der Flakon ist schlicht und schön, es steht sowohl der von mir gewählte Parfüm-Name darauf, als auch der Name des Parfümdesigners (hier abgedeckt mein Name). 

Auszug aus dem Duftzertifikat. 
Mein Duft gefällt mir sehr. Er ist so, wie ich es mir vorgestellt habe. Vielleicht gebe ich bei der Nachbestellung noch eine Runde Sandelholz dazu.
Zu den Kosten: 30 ml Eau de Parfüm kosten 29,90 EUR, das finde ich fair und es ist auch eine Option für Geschenke. Im Moment läuft gerade eine Aktion für Duftproben, da kann frau auch eine kleinere Menge zusammenstellen und erwerben. Weihnachten ist nicht mehr lang hin...


Posted by Picasa

Kommentare:

  1. Das finde ich mal ganz originell.

    LG, Julianna

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich ja interessant an, die HP muß ich mir auch dringend mal anschauen! Ich finde es nämlich immer schwer, passende Düfte zu finden. Danke für den Tip!

    AntwortenLöschen
  3. DANKE für den Tipp! Bin gespannt ob mein Duft mir auch so gut gefällt wei dir deiner. Ich hab natürlich gleich bestellt *kicher*. Ich konnte nicht anders.

    Lieben Gruß
    Martina

    AntwortenLöschen